Forschungsprojekt Vello-Rohrzug

Thema:

Erhöhung der Produktionsflexibilität zur Herstellung von Borosilikatglasrohren nach dem Vello-Verfahren sowohl für großformatige Rohrerzeugnisse als auch für Kleinproduktionsmengen

 

(Projekt-Nr. 2015 FE 0031)

Projektziel:

Das Ziel des Projektes ist es die Einsatzmöglichkeiten des Vello-Rohrzugverfahrens hin zu größeren Durchmessern und zu kleineren Tonnagen zur kostengünstigen Produktion von Rohrglas zu erweitern. Hierzu sind konstruktive Entwicklungen, sowie Modellierungs-  und Laborarbeiten geplant.

 

Das vom Freistaat Thüringen geförderte Projekt wird

durch Mittel der Europäischen Union im Rahmen des

Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)

kofinanziert.